Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Letzte Änderung
20.07.2018 13:13
Sitemap & Druckversion
top

Ehrenamt macht Schule

↑ nach oben ↑

  

Auch in diesem Schuljahr 2017/2018 haben Schülerinnen der 9. und 10. Klassen viele Stunden in einem Ehrenamt (FFW, Kindergarten, Kirchenchor, Musikverein, Laientheater, Kirche, Seniorenheim, Sportclub, Krankenhaus, KLJB, DLRG, Behinderten-Werkstätte, Kolping-Gruppenstunde, Compassion, Schulfeuerwehr oder Sanitätsdienst, Tutorin an der Schule, Schülerlotsendienst) freiwillig gearbeitet. 

Dabei absolvieren die Schülerinnen  mindestens 80 ehrenamtliche, am Gemeinwohl orientierte Einsatzstunden im Bereich ihrer Wahl, lernen Einsatzbereiche kennen, verbessern die Lebenssituationen einzelner Menschen oder der Gesellschaft, gewinnen Einblicke in mögliche Berufsfelder, erweitern ihre sozialen Kompetenzen und erhalten dabei auch noch ein gutes Gefühl. 

Mit dem Ehrenamtszeugnis, das den Bewerbungen beigefügt werden kann, werden gleichzeitig die Chancen auf den Wunschausbildungsplatz erhöht. 

Das Landratsamt Cham hat es sich zusammen mit den Schulen zur Aufgabe gemacht, dieses Engagement der jungen Leute in besonderer Weise hervorzuheben und zu würdigen.

In einer Feierstunde im Sparkassensaal in Cham verleiht Landrat Franz Löffler die EmS-Zeugnisse an die fleißigen Schülerinnen der GRS. 

9 A:
Mona Bucher, Nadine Durka, Aleksandra Dziedzic, Lena Schütz

9 B:
Daniela Bernhardt, Celina Heinz, Anna Hoffmann, Lena Pfeifer, Magdalena Pielmeier, Nina Ruhland, Elena Schönberger, Yvonne Schröpfer, 

9 C:
Luisa Müller, 

9D:
Verena Bauer und Jennifer Baar

10C:
Johanna Preis

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Romy Lankes

↑ nach oben ↑