Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31  

Letzte Änderung
14.12.2017 17:37
Sitemap & Druckversion
top

Elternabend 2017

↑ nach oben ↑

 

Am 4. Oktober waren alle Eltern der GRS zum Elternabend eingeladen. Für jede Jahrgangsstufe informierten Referenten zu Themen, die in diesem Schuljahr relevant sind.  

 

5. Klassen: Lernen lernen, Lerncoaches

Ulrike Leder, Ulrike Alt, Richard Werner

 

6. Klassen: Mobbing,

Markus Karl, Maristenrealschule Cham

 

7. Klassen: Wintersportwoche

Beim Elternabend der 7. Klassen ging es um die Wintersportwoche.

Die Fahrt findet vom 29.01.2018 bis zum 02.02.2018 statt. Wie in den letzten Jahren, sind wir in der Jugendherberge Frauenberg bei Haidmühle untergebracht. Es gab erste Informationen zum Programm, es wurden die Möglichkeiten der Skiausleihe und die benötigte Ausrüstung besprochen. Für weitere Informationen wird in der nächsten Zeit ein Elternbrief an die Schülerinnen ausgegeben.

Margret Vießmann

 
 

8. Klassen: Betriebspraktikum

Die 8. Klassen stehen am Anfang ihrer Berufsfindungsphase

  • Deshalb gibt es jetzt ein verpflichtendes Betriebspraktikum während der Schulzeit gekoppelt an ein zweites verpflichtendes Praktikum während der Ferienzeiten.
  • Nur wer sich mehrere verschiedene Berufe ansieht, kann wirklich entscheiden, welcher Beruf zu einem passt.
  • Das Praktikum ist bei uns Teil des Unterrichts, weshalb auch eine Lehrkraft die Mädchen während des schulbegleitenden Praktikums, wenn möglich, besuchen wird, um sich zu erkundigen, wie es der Schülerin im ausgewählten Betrieb geht.
  • Die Mädchen sollen sich in Eigeninitiative um geeignete Praktikumsplätze kümmern.
  • Ein Dank geht auch an die Initiative der Betriebe.
  • Wir hoffen, dass unsere Schülerinnen durch diese Praktika auf ihrem Weg zum richtigen Beruf ein Stückchen weiter kommen.

Johannes Dieckmann

8. Klassen: Orientierungstage

Frau Zeitzler informierte über Ablauf und Inhalte der Orientierungstage, welche im Februar in Ensdorf stattfinden. Während des Aufenthalts sollen die Mädchen über ihr Leben, ihre Beziehungen zu sich selbst, zu den Mitmenschen und zu ihrer Umwelt reflektieren. Diese "Besinnungstage" ermöglichen einen intensiven Kontakt der Schülerinnen untereinander und zur Klassenleitung, was die Klassengemeinschaft fördert und festigt.

Maria Zeitzler

 

9. Klassen: Berufsberatung/Berufsfindung

Zahlreiche Informationen, Aktionen und Termine zur Berufsfindung stellten Eva Schmitt und der Berufsberater der Agentur für Arbeit, Stefan Vogl den Eltern der 9. Klassen vor, damit die Schülerinnen die richtige Berufswahl treffen können.

Eva Schmitt

 

10. Klassen: Tipps zur Abschlussprüfung,

In den Räumen der OGS konnte Schulleiter Josef Maier Eltern und Schülerinnen der 10. Klassen wichtige Infos zur Abschlussprüfung geben.