Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Letzte Änderung
11.10.2017 19:56
Sitemap & Druckversion
top

Vollversammlung

↑ nach oben ↑

Vollversammlung der Gerhardinger-Schulfamilie für die Schülersprecherinnenwahl
Kathrin Alt, Alina Schmid und Kerstin Klaußner bilden das neue Trio 

  

Zu einer ersten „Vollversammlung“ aller 21 Klassen der Gerhardinger-Realschule Cham hatte am Ende der zweiten Schulwoche der neue RSD Josef Maier „seine 532 Mädchen“ zusammen mit Johannes Dieckmann, dem ebenfalls neuen Konrektor und dem Kollegium in die Turnhalle geladen. 

Mit besinnlichen Gedanken zum Netz der Menschlichkeit, der Gemeinschaft und des Lebens und der Aufforderung an alle Anwesenden, daran weiter zu knüpfen, begann der neue Schulleiter seine Begrüßung. „Ein Netz des Friedens lasst uns knüpfen, ein Netz des Vertrauens, ein Netz der Solidarität, ein Netz der Gerechtigkeit, ein Netz der Liebe – Unsere Ordensgründerin Schwester Theresia Gerhardinger hat schon vor langer Zeit ebenfalls daran geknüpft. Lasst uns alle daran weiter knüpfen!“ 

Und dann ging es gleich um die kommende Abschlussfahrt für die 9. Klassen nach Rom, von wo die über 100 Schülerinnen der 10. Jahrgangsstufe gerade zurückgekommen waren. 

Für alle Schülerinnen stellten sich dann die 5 neuen „Gesichter“ der Schulgemeinschaft vor: Ilona Ziesler (Mathematik/Physik), Andreas Schmitt (Englisch/Geschichte), Maria Schoierer (Haushalt und Ernährung), Realschulkonrektor Johannes Dieckmann (Deutsch/Erdkunde) und er sich selbst. „Mein Name ist Josef Maier. Seit 2007 leite ich die Maristen Realschule Cham und wurde von der Schulstiftung der Diözese Regensburg dazu berufen, zusätzlich die Leitung der Gerhardinger-Realschule zu übernehmen. Nun freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen am Schulleben Beteiligten an beiden Chamer Realschulen und auf eine schrittweise Zusammenführung der beiden Stiftungsschulen bis zur endgültigen Zusammenlegung und den damit verbundenen Bezug des neuen Schulgebäudes auf dem Maristengelände am Chamer Schulberg - voraussichtlich im Jahre 2020. Ihr dürft euch auf eine hochmoderne Realschule mit dem neuesten technischen Equipment freuen.“ 

Insgesamt elf Kandidatinnen stellten sich anschließend zur Wahl der Schülersprecherinnen 2017/18 vor zusammen mit den Verbindungslehrkräften Dr. Vera Knoll und Maria Hintereder. Dabei wurde folgendes SMV–Trio neu gewählt: 1. Schülersprecherin Kathrin Alt (Klasse  10 a), 2. Alina Schmid (9 a) und Kerstin Klaußner (8 a). 

Mit der kurzen Geschichte von der Spinne und dem Faden nach oben, den sie als vermeintlich unnütz abbiss und dann im Staub landete, endete die erste Vollversammlung der Gerhardinger-Realschule. Mit dem Wunsch für ein gutes Schuljahr und Gottes Segen beendete der neue Schulleiter die Veranstaltung: „Verliert nie den Faden nach oben!“ 

Franz Summerer 

↑ nach oben ↑

Morgenkreis

Ein Morgenkreis der anderen Art fand am Montag, 25.09.2017, in der Sporthalle statt. Direktor Maier und Konrektor Dieckmann begrüßten alle Schülerinnen und Lehrer der Schulfamilie und stellten sich vor.
Dann übernahm Frau Leder das Mikrofon um von der Abschlussfahrt der 10. Klassen nach Rom zu berichten. Unterstützt wurde sie von Laura Streck, die aus der Sicht der Schülerinnen die Fahrt schilderte.
Anschließend wurden die neuen Lehrkräfte an unserer Schule begrüßt: Ilona Ziesler (M/Ph), Andreas Schmitt (E/G) und Maria Schoierer (HE). Viel Glück an der neuen Schule!
Im letzten Programmpunkt ging es um die Wahl der Schülersprecherinnen. Damit den Schülerinnen die Wahl etwas leichter fallen sollte, hatte jede Kandidatin die Möglichkeit, sich und ihre Ziele zu präsentieren. Die Leitung dieser Vorstellungsrunde übernahmen die Verbindungslehrerinnen Maria Hintereder und Dr. Vera Knoll.

Anna-Elisabeth Mayer

↑ nach oben ↑