Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31  

Letzte Änderung
14.12.2017 17:37
Sitemap & Druckversion

1. Preis beim LBV


Tierische Kunstwerke der Gerhardinger


Frau Erna Blaschko-Walbrun, Herr Mühlbauer, Herr Roder und Künstlerinnen aus den Klassen 5 a, 6 c, 7 b und 8 a

Bei der Ausstellungseröffnung „Natur und Artenvielfalt rund ums Schulfeld“ wurden die Wettbewerbssieger ausgezeichnet. 15 Schulen, darunter zwei aus Tschechien, nahmen am Wettbewerb teil.

Mit außergewöhnlich schönen Aquarellen und Linolschnitten mit Tiermotiven sicherten sich die Künstlerinnen aus den Klassen 5 a, 6 c, 7 b und 8 a der Gerhardinger-Realschule den ersten Platz. Betreuende Kunsterzieherin war Frau Erna Blaschko-Walbrun.


Verena König, 7 b, mit Linolschnitt: Kühe

Der LBV-Kreisvorsitzende Heribert Mühlbauer begrüßte neben Schülern und Lehrern der teilnehmenden Schulen auch den Marktbereichsdirektor der Sparkasse Furth im Wald Andreas Roder, der den Wettbewerb gesponsert hat. Den drei Siegern jeder Gruppe überreichten Herr Mühlbauer und Herr Roder einen Nistkasten mit einer eingebauten Kamera. Herr Degenhart wird den Nistkasten möglichst bald im Klostergarten befestigen.


Lea Denk,  5 a, mit ihrem Bild


Und hier die Kunstwerke: