April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  

Letzte Änderung
25.04.2018 18:30
Sitemap & Druckversion
top

7 d: TVA berichtet

↑ nach oben ↑

Gerhardinger-Mädels mit Projekt - Dreharbeiten zu Fernsehstars
TVA begeistert von „Cham in der Zündholzschachtel“

    

Da staunten die Mädchen der Klasse 7 d nicht schlecht, als letzte Woche plötzlich ein komplettes Fernsehteam von TVA mit Regisseurin Elisa Köppen im Kunstsaal der Gerhardinger-Realschule auftauchte. 

Unter Leitung ihrer Lehrerin Johanna Aschenbrenner hatten die Schülerinnen im Unterricht ein ganz besonderes Projekt gestartet: 

„Cham in der Zündholzschachtel“. 

Dazu marschierten die Mädchen zunächst durch Cham und machten mit dem Handy (!) – ausnahmsweise im Unterricht erlaubt – Fotos von schönen Häusern bzw. ganzen Häuserzeilen. Objekte wie Marktplatz, Biertor, Klosterkirche, Pfarrkirche St. Jakob usw. wurden als Motive dann im Unterricht klein abgezeichnet. Anschließend steckten die Schülerinnen die fertigen Kunstwerke auf eine Zündholzschachtel, in die sie vorher Schlitze geschnitten hatten. Dadurch entstanden wunderbare Miniaturansichten von Chamer Sehenswürdigkeiten.

Sinn und Zweck des Projekts waren neben der Erstellung einer filigranen Miniatur, die jungen Damen dazu anzuregen, mit offenen Augen durch die Stadt zu gehen, verschiedene Baustile und Denkmäler zu entdecken, was sehr viel Spaß machte. 

TVA fand die Idee so interessant, dass extra ein Fernsehteam anrückte, um einen Beitrag zu drehen. Dabei waren die Schülerinnen hellauf begeistert, als Interviewpartner bei den Dreharbeiten in einzelnen Szenen aufgenommen zu werden. Über eine Stunde lang wurde gedreht, um einen Programmpunkt von wenigen Minuten zusammenschneiden zu können.

Die Gerhardinger Künstlerinnen können am Karfreitag, den 30.03.2018 mit ihren Werken im Fernsehen TVA bewundert werden. 

Franz Summerer 

↑ nach oben ↑