Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Letzte Änderung
27.04.2017 17:47
Sitemap & Druckversion
top

SMV

↑ nach oben ↑

Schulforum 2016/2017

Schulleiter:
Martin Zimmermann

 

Schülersprecherinnen:
1. Mona Wagner, Kl. 10 b
2. Katrin Alt, Kl. 9 a
3. Alina Schmid, Kl. 8 a

 

Vertreter des Elternbeirats:
Sabine Beer, Monika Breubeck, Sonja Wutz

 

Lehrkräfte:
Verena Hennefarth, Veronika Werner

 

Jugendparlament Cham: 
Emma Kagermeier 

 

↑ nach oben ↑

Apfelverkauf der SMV

Im Wahlprogramm der Schülersprecherinnen kommt immer wieder vor, dass sie für mehr gesunde Pausensnacks sorgen wollen. Stefanie, Mona und Katrin machten keine leeren Versprechungen, sie ließen dieses Jahr Taten folgen.

Zusammen mit den Verbindungslehrkräften Susanne Dobler und Verena Hennefarth organisierten sie den Apfelverkauf. Für nur 0,50 Cent können die Gerhardingerinnen nun frische Äpfel in der Pause erwerben, die von den Schülerinnen verkauft werden.

Die SMV bedankt sich hiermit auch bei allen Helferinnen, die beim Waschen, Schleppen und Verkaufen der Äpfel geholfen haben! Getreu unserem Motto: „Mia samma Gerhardingerinnen und mitanand pack ma alles!“ wurde auch diese Aufgabe gemeistert.

(Juli 2016)

↑ nach oben ↑

Klassensprecherausflug

Über das gesamte Schuljahr hat die SMV verschiedene Aktionen an unserer Schule durchgeführt, zu diesen zählen zum Beispiel die Verpflegung an den Elternsprechtagen, der Weihnachtsmarkt und der Apfelverkauf. Zur Belohnung für den großen Einsatz lud die SMV die Klassensprecherinnen und Schülersprecherinnen am 07.07.2016 zu einem Ausflug nach Regensburg ein.

Hierbei erfuhren die Mädchen bei einer kurzweiligen Stadtführung Geschichtliches und auch so manche Insiderinformation über das Weltkulturerbe vor unserer Tür. Anschließend folgte ein gemütlicher Stadtbummel durch Regensburg, bevor wir wieder den Heimweg nach Cham antraten.
Alle waren sich einig, dass der Klassensprecherausflug auch dieses Jahr sehr informativ war und großen Spaß bereitet hat.

Verena Hennefarth und Susanne Dobler
Juli 2016

↑ nach oben ↑

Schulforum 2015/2016:

Schulleiter:
Martin Zimmermann

Schülersprecherinnen:
1. Stefanie Gruber, Kl. 10 d
2. Mona Wagner, Kl. 9 b
3. Kathrin Alt, Kl. 8 a

Vertreter des Elternbeirats:
Sandra Ketterl
Marion Plötz
Johanna Zollner  (Schuljahre 2014/2016)

Lehrkräfte:
Verbindungslehrer 5. -  7.  Klassen: Verena Hennefarth; Stellvertreter: Robert Huber
Verbindungslehrer 8. - 10. Klassen: Ulrike Leder; Stellvertreter: Albert Degenhart

Jugendparlament Cham:
Emma Kagermeier, 9 d

↑ nach oben ↑

Schülersprecherinnen 2015/2016:

Bereits beim Anfangsgottesdienst stellten sich die elf Kandidatinnen aus den 8. bis 10. Klassen der Schulgemeinschaft vor und standen in den Pausen der ersten Schultage für Fragen zu ihren Zielen zur Verfügung.

Am 22. September fand dann die alljährliche Wahl der Schülersprecherinnen statt, die in den einzelnen Klassen durchgeführt wurde. Dabei wurde Stefanie Gruber aus der Klasse 10 d zur ersten Schülersprecherin gewählt. Ihr zur Seite stehen Mona Wagner aus der Klasse 9 b als zweite und Kathrin Alt aus der Klasse 8 a als dritte Schülersprecherin.

Die gesamte Schulfamilie der GRS gratuliert den neu gewählten Vertreterinnen ganz herzlich und bedankt sich bei allen Kandidatinnen, die den Mut hatten, Verantwortung für unsere Schule zu übernehmen, indem sie sich zur Wahl zu stellten.

↑ nach oben ↑

Frau Hintereder in Elternzeit verabschiedet

  Febr. 2016 

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien überraschten die Klassensprecherinnen aller Klassen zusammen mit den Schülersprecherinnen Frau Hintereder im Biologiesaal. Die erste Schülersprecherin, Stefanie Gruber, verabschiedete Frau Hintereder im Namen der gesamten SMV mit einem kleinen Präsent in die Elternzeit und bedankte sich für deren großes Engagement.

Verena Hennefarth

↑ nach oben ↑

Schulforum 2014/2015:

Schulleiter:
Herr Josef Krauß

Schülersprecherinnen:

1. Eva Neuberger, Kl. 10 a
2. Stefanie Gruber, Kl. 9 d
3. Elena Fischer, Kl. 8 c

Vertreter des Elternbeirats:

Sandra Ketterl
Marion Plötz
Johanna Zollner  (Schuljahre 
2014/2016)

Lehrkräfte:

Verbindungslehrer 5. -  7.  Klassen: Verena Hennefarth; Stellvertreter: Robert Huber
Verbindungslehrer 8. - 10. Klassen: Ulrike Leder; Stellvertreter: Albert Degenhart

Jugendparlament Cham:
Sophie Kreitinger, 10 b

↑ nach oben ↑

Schülersprecherinnen 2014/2015

Heute fand an unserer Schule die Wahl der Schülersprecherinnen statt.

Nachdem sich alle 14 Kandidatinnen der gesamten Schulfamilie in der Turnhalle vorgestellt hatten, wurde dann in den einzelnen Klassen die Wahl durchgeführt. Dabei wurde Eva Neuberger aus der Klasse 10 a zur ersten Schülersprecherin gewählt. Ihr zur Seite stehen Stefanie Gruber, Klasse 9 d als zweite und Elena Fischer, Klasse 8 c als dritte Schülersprecherin.

Die gesamte Schülerschaft gratuliert den neu gewählten Vertreterinnen und bedankt sich bei allen Kandidatinnen, die sich zur Wahl gestellt haben.

Ulrike Leder

↑ nach oben ↑

Klassensprecherausflug 2014

Am Dienstag, den 15.07.2014 machten sich die Klassensprecherinnen des 1. und 2. Halbjahres mit den drei Schülersprecherinnen in Begleitung von Frau Lurz, Frau Petzi, Frau Oswald und Frau Leder auf nach Passau.

Die Dreiflüssestadt wurde von den Schülerinnen in einer 90-minütige, kurzweiligen Stadtführung in zwei Gruppen erkundet. Danach machten sich die Mädchen in Kleingruppen daran, die Stadt auch auf ihre Shoppingqualitäten hin zu testen.

Der Ausflug, der als Belohnung für die Arbeit als Klassensprecherinnen durchgeführt wurde, war ein gelungener Abschluss des Schuljahres. Die Kosten wurden von der SMV-Kasse getragen, die durch die Durchführung z. B. von Kaffee- und Kuchenverkauf bei den Elternsprechtagen und am Tag der offenen Tür, Losverkauf beim Gerhardinger Adventskalender und den Aktionen bei der Weihnachtspause immer wieder durch den Einsatz vor allem der Klassensprecherinnen aufgefüllt wird.

Die ganze Schulgemeinschaft und die Verbindungslehrerinnen Frau Hintereder und Frau Leder sagen den Klassensprecherinnen ein herzliches „Vergelt`s Gott“ für die Unterstützung im Schuljahr 2013/14.

Ulrike Leder

↑ nach oben ↑

Maria Hintereder in die Babypause verabschiedet

Alle Klassensprecherinnen die SMV und Maria Hintereder

Erste Schülersprecherin Sabrina Meier, Klasse 10 B verabschiedet, im Namen aller Klassensprechinnen (siehe Gruppenfoto) und der SMV, Verbindungslehrerin Maria Hintereder mit einem kleinen Präsent in die Babypause/Elternzeitphase.


Geschenk an Maria Hintereder von der SMV

Robert Huber

↑ nach oben ↑

Unsere SMV im Schuljahr 2013/2014

Die neuen Schülersprecherinnen (von li nach re): Katja Wigger, 9 b (2. Schülersprecherin),
Nicole Aumer, 8 a (3. Schülersprecherin), Sabrina Maier, 10 b  (1. Schülersprecherin)
mit Schulleiter Josef Krauß und den beiden Verbindungslehrerinnen Ulrike Leder und Maria Hintereder.

↑ nach oben ↑

↑ nach oben ↑

Schulforum 2013/2014:

↑ nach oben ↑

Schulleiter:
Herr Josef Krauß

Schülersprecherinnen:
1. Sabrina Meier, Kl. 10 b
2. Katja Wigger, Kl. 9 b
3. Nicole Aumer, Kl. 8 a

Vertreter des Elternbeirats:
Margit Eisenreich
Helmut Hagner

Lehrkräfte:
Verbindungslehrer 5. -  7.  Klassen: Maria Hintereder; Stellvertreter: Robert Huber
Verbindungslehrer 8. - 10. Klassen: Ulrike Leder; Stellvertreter: Albert Degenhart

Jugendparlament Cham:
Sophie Kreitinger, 9 b

↑ nach oben ↑

Frohe Ostern II!

Osterhase on tour: Nachträgliche Osterüberraschung!
Mädchen der SMV  zusammen mit dem "Osterhasen live" verteilten Süßigkeiten im Rondell des Max Petzi Hauses.

↑ nach oben ↑

Frohe Ostern!

Für die "jungen und etwas älteren Häsinnen" der SMV unserer Schule hatte Oberhase Josef Krauß eine süße Überraschung zum Ferienbeginn parat, nämlich einen Osterhasen - aus Schokolade natürlich ! Damit bedankte er sich herzlich für das ehrenamtliche Engagement.

Erholsame Ferien!!!

Franz Summerer

↑ nach oben ↑

Die SMV - Schülerinnen Mit Verantwortung - an der Gerhardinger-Realschule
Drei neue Schülersprecherinnen für 2012/13 gewählt


Nachdem das neue Schuljahr 2012/13 richtig angelaufen ist, haben die 665 Mädchen der Gerhardinger-Realschule Cham ihre neuen Sprecherinnen gewählt.

Nach einer Kandidatenkür in der Sporthalle vor versammelter Schulfamilie wurden Tina Kagermeier, Kl. 10 c, Sabrina Meier, Kl. 9 b und Katja Wigger, Kl. 8 b, zum "obersten Schülerinnengremium" gewählt.

Die Wahrnehmung schulischer Interessen der Schülerinnen, die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen, die Mithilfe bei der Lösung von Konfliktfällen und Vorbild sein für andere gehören zu den Hauptaufgaben der SMV.

Gleich nach der Wahl trafen sich die neuen Schülersprecherinnen mit Schulleiter Josef Krauß, um gegenseitige Erwartungen, Wünsche und Aufgaben auszutauschen.

Franz Summerer

↑ nach oben ↑

Schulforum 2012/2013:

Schulleiter:
Herr Josef Krauß

Schülersprecherinnen:
Tina Kagermeier, Kl. 10 c
Sabrina Meier, Kl. 9 b
Katja Wigger, Kl. 8 b

Vertreter des Elternbeirats:
Margit Eisenreich
Helmut Hagner
Ursula Zwicklbauer

Lehrkräfte:
Verbindungslehrer 5. -  7.  Klassen: Maria Hintereder; Stellvertreter: Robert Huber
Verbindungslehrer 8. - 10. Klassen: Ulrike Leder; Stellvertreter: Albert Degenhart

↑ nach oben ↑

2011/2012: Neu gewählte SMV der Gerhardinger Realschule präsentiert sich

SMV bedeutet Schülermitverantwortung. Dieser Begriff macht schon deutlich, dass die Schülerinnen, die von ihren Klassenkameradinnen als ihre Sprecher gewählt wurden, eine ganz besondere Verantwortung für die Gestaltung des Schullebens tragen. Neben ihrer Vermittlerrolle zwischen Schülern und der Vertretung ihrer Interessen gegenüber den Lehrern, helfen sie bei der Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen und übernehmen aufgrund ihrer Vorbildfunktion auch Ordnungsaufgaben.

Bereits im Oktober versammelten sich deshalb die neu gewählten Klassensprecherinnen zu einem ganztägigen Seminar und erarbeiteten unterschiedlichste Aktionen, die das Schulleben im ersten Schulhalbjahr bereichern sollen. Die Mädchen haben sich einiges vorgenommen: So wollen sie beispielsweise im November die Fachschaft Religion beim Verkauf von Adventskerzen unterstützen, der Kontakt mit anderen Schulen Chams soll wieder durch das Versenden der allseits beliebten „Weihnachtspost“ gepflegt werden, im Zuge der Aktion „Weihnachtstrucker“ werden Päckchen für Kinder in Not zusammengestellt. Angestrebt ist auch die Gestaltung einer großen „Weihnachtspause“, mit der sich Schülerinnen und Lehrer auf das nahende Weihnachtsfest einstimmen können. Nicht zu vergessen ist der Arbeitseinsatz, den die SMV beim Elternsprechtag am 3. Dezember leistet. Sie versorgt an diesem Tag Eltern und Lehrer mit Kuchen und Kaffee. Auch für die Faschingszeit und den Valentinstag haben sich die Schüler so manches einfallen lassen. Angeregt wurde die Fortführung des „Gesunden Pausenbrotes“, wozu sich dankenswerterweise die Fachschaft Haushalt und Ernährung bereit erklärte.

Nachdem die drei Schülersprecherinnen als Vertreterinnen der gesamten Schülerschaft gewählt wurden, haben sie sich mit Schulleiter Josef Krauß ausgetauscht über gegenseitige Erwartungen, Wünsche und Aufgaben.

Das Foto zeigt die drei Schülersprecherinnen Sabrina Janker (10 e), Michaela Laumer (9 c) und Melissa Müller (8 d) zusammen mit Schulleiter Josef Krauß und den Verbindungslehrerinnen Ulrike Leder und Sonja Mayer . Nicht im Bild ist Sophia Irrgang (8 c), die die Gerhardinger–Realschule im Jugendparlament der Stadt Cham vertritt.

Sonja Mayer/Franz Summerer
November 2011

↑ nach oben ↑

Jugendparlament Cham:

Sophia Irrgang, 8 c

↑ nach oben ↑

Dezember 2010:

Nikolaus besuchte die Gerhardinger-Mädchen
Trotz Schneechaos Geschenke verteilt

Erst im dritten Anlauf gelang es heuer  dem Hl. Nikolaus, den Schülerinnen der Gerhardinger-Realschule einen Besuch abzustatten.

Organisiert von den Tutorinnen in Verbindung mit der Schülermitverantwortung las der Hl. Nikolaus den Schülerinnen der 5. Jahrgangsstufe die Leviten und schickte manchmal seine Knechte Ruprecht und Krampus gehörig los.

Aber im Großen und Ganzen war er mit den Mädchen recht zufrieden und alle wurden mit Süßigkeiten beschenkt - sogar Schulleiter Josef Krauß bekam etwas ab!

Franz Summerer

 

↑ nach oben ↑

 

Kuchenaktion der SMV zum Elternsprechtag:

Die SMV verkaufte an den beiden Elternsprechtagen am 1. und 4. Dezember Kaffee und Kuchen. Klassen- und Schülersprecherinnen teilten sich in verschiedene Arbeitsgruppen ein und bewirteten so die wartenden Eltern und die anwesenden Lehrer mit Kaffee, Tee und vielen unterschiedlichen Kuchen. Durch das große Engagement der Mädchen und die enorme Nachfrage konnte ein beträchtlicher Betrag für die Kasse der SMV erzielt werden. Ein Dank gilt allen Eltern, die die Aktion mit selbst gebackenen Kuchen großzügig unterstützten.

↑ nach oben ↑

Aktionen im Schuljahr 2008/2009

Schuluniform:

Seit drei Jahren haben wir an unserer Schule eine Schuluniform.

Diese Kleidung gibt es in verschiedenen Modellen,

wie z. B  Westen, Polo-Shirts, Pullover, Long-Shirts.

Die Kleidungsstücke werden mit dem Logo der Schule bestickt.

Für unsere Gerhardingerinnen ist die Schulkleidung nicht mehr weg zu denken.

Elena Frosch

↑ nach oben ↑

Weihnachtspost

 

Die SMV pflegt seit Jahren durch die „Weihnachtspost“ den Kontakt mit Schulen aus der gleichen Region. Mit der Weihnachtsaktion haben die Schülerinnen die Chance sich untereinander eine schöne Weihnacht und ein gesegnetes neues Jahr zu wünschen. Dabei können sie auch den Kontakt zu ehemalige Schülerinnen, die in weiterführenden Schulen gehen, halten.

↑ nach oben ↑

 Schulmilchaktion

Seit November 2008 gibt es an unserer Schule eine Milchaktion. Diese wird einmal wöchentlich  von der „Milchvermarktung Zangl“ an die Schule geliefert. Es werden verschiedene Milchsorten wie z. B. Fruchtmilch (im Wechsel Erdbeere, Vanille, Himbeere, Banane) oder Schokomilch angeboten. Die Bestellungen werden Vorort von zwei Schülerinnen (der 6. Jahrgangsstufe) aufgenommen. Das Team ist sehr engagiert und nimmt ihre Aufgabe sehr ernst.

↑ nach oben ↑

Weihnachtsspende/Jahresbeitrag 2008/2009

Seit Jahren spendet die SMV einen Geldbetrag für Albanien. Dort unterstützen wir eine Einrichtung der Armen Schulschwestern. Diese Spende wird Schwester Bertolda überreicht.

Eine weitere Spende geht an Teresa, das Beschneidungsopfer aus Tansania. Dem Mädchen ermöglichen wir dadurch einen Schulbesuch. Dieser Geldbetrag wird Herrn Degenhart überreicht.

 

↑ nach oben ↑

Adventskranz

Auch heuer haben wir wieder einen großen Adventskranz für die Schule gebastelt. Es haben sich Schülerinnen aus den Klassen 7 b, 5 d, 6 c, bereiterklärt, fleißig Zweige für unseren jährlichen Kranz zu sammeln. Herzlichen Dank für eure Bemühungen!

↑ nach oben ↑

Schülerinnen und Schülermitverantwortung (SMV) im Schulalltag
(nach L. Meier, Ministerialbeauftragter für die Realschulen in der Oberpfalz)

Rechte:

SMV zusätzlich:

SMV zusätzlich:

↑ nach oben ↑